Użytkownik : Hasło : Tutaj mozna sie zarejestrowac
Home Datenschutz AGB Impressum
agb

Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB`s:

Allgemeines

Aufträge werden zu unseren allgemeinen Liefer- und Zahlungsbedingungen angenommen und ausgeführt. Unsere Liefer- und Zahlungsbedingungen gelten auch ohne ausdrückliche Vereinbarung für alle Lieferungen und Leistungen.
Abweichende Bedingungen des Bestellers sind nicht Teil dieses Vertrages. Mündliche und sonstige Abreden, die von unseren allgemeinen Liefer- und Zahlungsbedingungen abweichen, bedürfen unserer schriftlichen Bestätigung.
Da es sich um individuelle Produkte handelt, kann eine Bestellung nicht storniert werden. Der Umtausch ist daher ausgeschlossen. Alle Preise sind netto und damit zuzüglich 20% Mehrwertsteuer.

Angebot
Unsere Angebote sind stets freibleibend. Vertragsabschlüsse und sonstige Vereinbarungen werden durch schriftliche, telefonische oder Faxbestellung des Kunden wirksam. Wir behalten uns ausdrücklich vor, Artikel kurzfristig aus dem Programm zu nehmen, wenn wir durch erhebliche Preisänderungen seitens unserer Lieferanten dazu gezwungen werden. Nebenabreden, Änderungen und Ergänzungen oder Zusicherungen von Eigenschaften sind nur gültig, wenn der Besteller schriftlich die Zustimmung erteilt. Tritt der Besteller ohne Rechtsgrund vom Vertrag zurück, sind wir berechtigt, eine angemessene Aufwandspauschale zu erheben.

Lieferung

Druckaufträge führen wir, abhängig vom Auftragsvolumen, innerhalb von 10-14 Tagen durch. Genaue Lieferzeiten (bei Drucksachen) werden individuell im Angebot mitgeteilt.
Bestellungen werden grundsätzlich per Vorauskasse ausgeliefert.

Lieferung in Folge höherer Gewalt oder trotz zumutbarer Sorgfalt nicht vermeidbarer Hindernisse, einschließlich Transportverzögerungen, Streiks sowie Arbeitskämpfe bei unseren Lieferanten, geraten wir für die Dauer solcher Ereignisse nicht in Lieferverzug. Dies gilt auch beim Import für das Sinken eines Schiffes oder den Absturz eines Flugzeuges mit den vom Kunden bestellten Waren. Schadensersatz wegen Verzuges oder nachträglich objektiver Unmöglichkeit der Lieferung sind außer bei Vorsatz und grob fahrlässigem Handeln ausgeschlossen.

Lieferverzögerungen aufgrund höherer Gewalt und infolge unvorhergesehener Umstände haben wir selbst bei verbindlich zugesagten Lieferterminen nicht zu vertreten. In diesen Fällen sind wir berechtigt, teilweise oder ganz vom Vertrag zurückzutreten. Wir sind verpflichtet, dem Besteller Beginn und Ende dieser Hindernisse unverzüglich mitzuteilen. Unsere Lieferpflicht ruht, wenn der Besteller mit fälligen Zahlungen im Rückstand ist.
Bestellungen werden chronologisch nach Auftragseingang bearbeitet. Einen etwaigen mündlich oder schriftlich geforderten bestimmten Absende- oder Liefertermin können wir nicht berücksichtigen. Entsprechende Hinweise seitens des Bestellers werden ignoriert.

Preise und Zahlungsbedingungen

Bezahlung, Eigentumsvorbehalt:

Die Zahlung erfolgt auf Rechnung; zahlbar innerhalb von 8 Kalendertagen netto soweit nichts anderes schriftlich vereinbart wurde. Eine Anzahlung oder eine Zahlungsgarantie der Bank des Kunden kann von uns vor Auslieferung verlangt werden.
Lieferung, Gefahrenübergang. Die Lieferung der Waren erfolgt ab Werk. Die Versandkosten trägt der Käufer.
Die vereinbarten Preise, Honorare und Vergütungen verstehen sich einschließlich der gesetzlichen Mehrwertsteuer in Höhe des jeweils gültigen Prozentsatzes.

Gewährleistung

Wir gewährleisten, dass die gelieferte Ware frei von Fabrikations- und Materialmängeln und - bei Drucksachen - frei von Druckfehlern sind, soweit sie nicht vom Besteller (Drucksachen: undeutliche Angaben) zu vertreten sind.
Der Besteller ist, soweit zumutbar, verpflichtet, die Ware unverzüglich nach Erhalt hinsichtlich Menge, Beschaffenheit und Einsatzzweck zu untersuchen - andernfalls gilt die Ware als abgenommen. Offensichtliche Mängel müssen uns innerhalb einer Woche schriftlich angezeigt werden. Mängel, die auch bei sorgfältigster Prüfung innerhalb dieser Frist nicht entdeckt wurden, sind schriftlich nachzureichen.
Wir sind berechtigt, im Falle eines Mangels der Ware nach Ihrer Wahl nachzuliefern oder nachzubessern. Schlägt die Nachbesserung endgültig fehl oder ist die nachgelieferte Ware ebenfalls mangelhaft, so können Sie Rückgabe der Ware gegen Rückerstattung des vereinbarten Preises oder Herabsetzung des Kaufpreises verlangen. Beanstandete Ware darf nur mit unserem Einverständnis veräußert werden. Macht der Besteller Gewährleistungsrechte geltend, hat dies kein Einfluss auf weitere mit dem Besteller getroffene Vereinbarungen.

Bestellung

Bestellungen können wir aus organisatorischen Gründen nur in schriftlicher Form akzeptieren. Bei Bestellungen per Fax übernehmen wir keine Garantie für die Qualität der Logos. Wird keine sauber ausgedruckte Vorlage des Logos oder eine Diskette vom Kunden vorgelegt, können wir in dieser Hinsicht leider auch keine Garantie für die Qualität der Logos auf den Produkten übernehmen. Damit in Zusammenhang stehende Mängel sind keine Grundlage für Rabatte oder Wandlung. Wir übernehmen die Vorlagen, die uns der Kunde zur Verfügung stellt.

Umtausch

Veredelte Ware und Spezialanfertigungen sind vom Umtausch ausgeschlossen. Bei allen anderen Artikeln, die sich noch im Originalzustand befinden, ist ein Umtausch innerhalb von zwei Wochen nach Bestellung gegen eine Stornogebühr von 30% des Warenwertes möglich. Anfallende Portokosten werden in Rechnung gestellt.

Farbtöne, Motiv-Angebote

Wir können herstellungsbedingt leider keine Garantie für die genauste Übereinstimmung von Farbtönen zu den Farbtabellen, Mustern oder anderen Textilien bzw. den Vorlagen geben. Wir bemühen uns jedoch die Farben genau zu treffen. Der Käufer trägt das Risiko der Verwendung der von uns bezogenen Motive für den jeweiligen von ihm verfolgten Zweck, soweit nicht schriftlich mit uns etwas anderes vereinbart wurde. Wir können keine Garantie dafür übernehmen, daß die Verwendung nicht die Rechte Dritter verletzt.

Widerrufsrecht

Sie sind an Ihre Bestellung nicht mehr gebunden, wenn Sie binnen einer Frist von 2 Wochen nach Erhalt der Waren widerrufen. Der Widerruf muss keine Begründung enthalten und kann schriftlich (Email genügt) oder durch Rücksendung der Ware (auf unsere Gefahr) erfolgen. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung an:

Happy-Shirt
Schulgasse 11
A-6850 Dornbirn
Austria

Vom Widerrufsrecht ausgeschlossen sind diejenigen Verträge bei denen die Ware auf besonderen Wunsch des Bestellers gefertigt, insbesondere bedruckt, wird. Die gesetzlichen Gewährleistungsrechte bleiben hiervon unberührt.
Vom Besteller ist bei Benutzung der Sache der Warenwert zu vergüten. Eine durch bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Ware eingetretene Wertminderung bleibt dabei außer Betracht.
Für den Fall des berechtigten Widerrufs erstatten wir den Kaufpreis, soweit dieser bereits entrichtet wurde, innerhalb von 30 Tagen zurück.

Vertragsschluss

Durch Anklicken des Buttons Bestellung senden geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung. Der Kaufvertrag kommt nicht schon mit Zugang unserer Bestellbestätigung, sondern erst mit Lieferung der Waren zustande.

Datenschutz

Kundendaten werden unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften der Bundesdatenschutzgesetze (BDSG) und des Teledienstdatenschutzgesetzes (TDDSG) von uns gespeichert und verarbeitet. Ihre persönlichen Daten werden nur für festgelegte, eindeutige und rechtmäßige Zwecke erhoben und nicht länger als nötig personenbezogen aufbewahrt.
Sie haben ein Recht auf Auskunft sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Bitte wenden Sie sich an office@collection2000.at oder senden Sie uns Ihr Verlangen per Post oder Fax.
Wir geben Ihre personenbezogene Daten einschließlich Ihrer Hausadresse und Email-Adresse nicht an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind unsere Dienstleistungspartner, die zur Bestellabwicklung die Übermittlung von Daten benötigen. In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch nur auf das erforderliche Minimum.

Eigentumsvorbehalt

Die gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung sämtlicher Forderungen aus der Geschäftsverbindung mit dem Besteller unser Eigentum.
Fertigprodukte (Drucksachen = Sonderanfertigung) sind von Umtausch und Rücknahme ausgeschlossen.

Haftung

Unsere Haftung gegenüber dem Besteller richtet sich ausschließlich nach den vorangegangenen Bestimmungen. Schadensersatzansprüche des Bestellers aus Lieferverzögerungen, Nichterfüllung, Mängelbeseitigung oder sonstigen Verpflichtungen sind ausgeschlossen, sofern sie nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen. Unsere Haftung schließt mittelbare Schäden sowie Folgeschäden aus und beschränkt sich der Höhe nach auf den Warenwert bei Gefahrenübergang. Der Besteller stellt uns von allen Ansprüchen Dritter frei, die über Haftungsumfang oder -höhe der vorstehenden Bedingungen hinausgehen.

Erfüllungsort und Gerichtsstand

Erfüllungsort ist Österreich, Dornbirn
Soweit der Besteller Vollkaufmann, juristische Person des Öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist, wird bei etwaigen Streitigkeiten aus den Verträgen oder damit im Zusammenhang stehender Rechtsbeziehungen für beide Teile Österreich, Feldkirch als Gerichtsstand festgelegt.

Sonstiges

Die Aufhebung einzelner Bestimmungen dieser Liefer- und Zahlungsbedingungen berührt nicht die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen. Änderungen und Ergänzungen dieser Vereinbarung bedürfen der Schriftform.

Salvatorische Klausel

Sollte eine Klausel dieser Bedingungen unwirksam sein, berührt das die Gültigkeit der anderen Klauseln nicht. Ist eine Klausel dieser Bedingungen nur in einem Teil unwirksam, so behält der andere Teil seine Gültigkeit. Die Parteien sind gehalten, eine unwirksame Klausel durch eine wirksame Ersatzbestimmung zu ersetzen, die dem ursprünglichen Zweck möglichst nahe kommt.